Invertergeräte - Vor- und Nachteile

21.01.2018 18:22

Invertergeräte Bei der Technologie wurde im Bereich der Klimatechnik in den vergangenen Jahrzehnten immer mehr Wert auf Innovation und Umweltbewusstsein gelegt. Die Invertertechnologie ist, verglichen mit herkömmlichen Klimageräten, ein gut durchdachtes Feature. Inverter-Klimageräte begeistern auch mit einer hohen Energieeffizienz. Sie arbeiten nach Bedarf. Sie reduzieren die Leistung nach Gebrauch und erreichen dadurch eine höhere Energieeffizienz, können dabei gleichzeitig noch die Raumtemperatur besser halten. Die Geräte entfeuchten zudem die Raumluft und dank Luftfilter wird sie auch gleich gereinigt. 

Wie funktioniert die Kühlung bei den Inverter-Klimageräten?

Auch Inverter-Klimaanlagen können, ganz wie gewohnt, die Funktionen des Kühlens und Heizens erfüllen und eine saubere Raumluft schaffen. Bei den Inverter-Klimageräten funktioniert das Kühlprinzip genauso wie bei anderen Anlagen. Ein entscheidender Unterschied zu den On/Off-Anlagen, bei denen der Verdichter zur Regelung der Raumtemperatur ständig ein- und ausgeschaltet wird, ist der permanente Betrieb. Auch die Inverter-Klimageräte verfügen über einen Kompressor, damit das benötige Kältemittel verdichtet und besser transportiert werden kann. Dank der speziellen Bauteile ist er in der Leistungsaufnahme jedoch flexibel. 

Geringer Stromverbrauch bei den Inverter-Klimaanlagen

Es ist im Gegensatz zu anderen Klimageräten kein Volllastbetrieb nötig, da die gewünschte Temperatur auch mit der teilweisen maximalen Leistung des Geräts erreicht und gehalten wird. Sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist, schaltet sich das Klimagerät aus und wenn es zu warm ist, regelt es sich wieder hoch. Die Invertertechnologie verläuft stufenlos, sodass der Stromverbrauch entsprechend der Gegebenheiten bzw. eigenen Vorgaben ganz automatisch reguliert wird. Dies spart sehr viel Energie. Die Standardklimaanlagen hingegen sind im ständigen Betrieb, sodass keine intelligente Regulierung des Stromverbrauchs möglich ist. Zum Erreichen der gewünschten Temperatur benötigt ein Invertergerät im Vergleich zu den üblichen Klimageräten außerdem ungefähr ein Drittel weniger Zeit.

weniger kostenGleichmäßiger Verbrauch sorgt für weniger Kosten

Durch die permanente Temperaturregulierung ist der Energieverbrauch geringer als bei anderen Technologien, da diese zur Regulierung der Temperatur stets die komplette Leistung benötigen. Bei den Inverter-Klimaanlagen wird die Höchstleistung nur dann ausgegeben, wenn sie auch tatsächlich erforderlich ist. Dies macht sie so effizient und energiesparend. Je nach Hersteller und Gerät verbrauchen Inverter-Klimaanlagen bis zu 60 Prozent weniger Energie als Fix Speed Geräte. Unsere Inverter-Klimageräte sind während des Betriebs außerdem leise.

Nicht nur kühlen, sondern auch Heizen möglich

Inverter-Klimageräte verfügen im Vergleich zu Geräten, die mit einer konstanten Verdichtung arbeiten, über etwa 60 Prozent mehr Heizleistung. Moderne Anlagen können im Winter vorübergehend durchaus die Funktionalität einer Heizung übernehmen und für ein individuelles Wohlfühlklima sorgen. Inverterklimageräte verteilen die warme Luft besser als übliche Heizkörper. Die Inverter-Anlage kann auch eine vorhandene Heizung energieeffizient ergänzen. Weitere Vorteile: Es besteht zudem keine Brandgefahr und der Raum wird nicht verschmutzt.

Schnelle Montage

Da die Leitungen mit dem erforderlichen Kältemittel bereits gefüllt sind, können die Klimageräte schnell und einfach in Betrieb genommen werden. Dafür sorgen auch die vorhandenen Schnellverschlüsse, die eine einfache Installation ohne Kältetechniker ermöglichen. Dank der mitgelieferten Halterung sind die Inverter-Klimageräte schnell und sicher befestigt. Mit der Infrarot-Fernbedienung kann die gewünschte Temperatur ganz bequem und komfortabel reguliert werden. Inverter-Geräte sind generell weniger anfällig für Verschleiß und Reparaturen. Dennoch sollten die empfohlenen Wartungsintervalle beachtet werden.

Inverter-Klimaanlage - Vorteile im Überblick:

- leistungsstark
- Energieverbrauch bis zu 60 % niedriger
- dank Wärmepumpe auch Heizen möglich
- angenehme und konstante Raumtemperatur

Nachteile:

- verglichen mit anderen Technologien wie On-/Off-Anlagen gibt es keine Nachteile

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Schneller Versand

bei Zahlungen per PayPal

+49 (0) 203 878 44 303

Mo. - Fr. 9:00 - 15:00 Uhr

Montageservice

durch VETALL

Freundlicher Kundenservice

durch VETALL

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Vetall.de Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr aus dem Onlineshop.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.